Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zwei Männer wegen Drogenverkauf an Jugendliche festgenommen
Ein Polizeiwagen hält. Foto: Bernd Settnik/Archiv dpa/lsw
Festnahmen in der Rottenburger Flüchtlingsunterkunft

Zwei Männer wegen Drogenverkauf an Jugendliche festgenommen

Zwei Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in Rottenburg (Kreis Tübingen) sind wegen Drogenhandels festgenommen worden.

15.04.2016
  • dpa/lsw

Rottenburg. Die 22 und 32 Jahre alten Männer sollen in der Unterkunft regelmäßig mit Drogen gehandelt und dabei vor allem Marihuana an Jugendliche verkauft haben. Dies teilten die Staatsanwaltschaft Tübingen und das Polizeipräsidium Reutlingen am Freitag mit.

Die Ermittler waren den zwei Männern bei anderweitigen Ermittlungen auf die Spur gekommen. Am Mittwoch wurden beide festgenommen. Der 22-jährige Verdächtige sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Sein mutmaßlicher Komplize ist derzeit auf freiem Fuß.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.04.2016, 14:34 Uhr | geändert: 15.04.2016, 11:45 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball