Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eine Ziege als Geschenk

Zwei Rottenburger halfen in Tansania eine Wasserversorgung zu sichern

Die beiden Rottenburger Edi Graf und Hans Rauscher initiierten in Tansania die Reparatur eines gebrochenen Dammes. Das Wasserreservoir versorgt mehrere Dörfer.

08.11.2014
  • Werner Bauknecht

Wurmlingen. Noch ist Trockenzeit in Tansania. Die Massai in dem kleinen Dorf in der Region Engaruka, weitab von jeder Touristenroute, warten auf Wasser. Der Rottenburger Journalist und Afrikafahrer Edi Graf kennt das Dorf und dessen Bewohner seit Jahren. Bereits 2012 hatte er einen vierstelligen Betrag für die Reparatur des Damms an einer Wasserstelle gesammelt.Damals wurde der Naturdamm zwar rep...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball