Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zwei Titel für den FC Rottenburg
Fast voll war die Halle gestern bei den Aktiven. Hier siegt Titelverteidiger TSV Dettingen mit Manuel Daub (Mitte) und Michael Nüssle (links) mit 1:0 gegen den SV Weiler (rechts Michael Merk).Bild: Ulmer
Rottenburger Hallenfußball-Stadtpokal

Zwei Titel für den FC Rottenburg

Der FCR siegt bei den C- und B-Junioren. Bei den Aktiven sind Dettingen, Frommenhausen, der FCR und Wurmlingen in der Endrunde dabei.

29.12.2016
  • tzu/vm

Seit gestern hat auch der FC Rottenburg seinen ersten Stadtmeister-Titel des Jahres. Die C-Junioren gewannen ihr Turnier vor dem SV Weiler und dem TuS Ergenzingen. Dabei waren die Finalspiele jeweils hochspannend: Erst im Neunmeterschießen wurden diese entschieden. Im Endspiel gewann da der FCR mit 5:4, im Spiel um Platz drei besiegte der TuSI den TuSII nach Neunmeterschießen mit 3:2. Schon die H...

76% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball