Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zwei Tore mit Beigeschmack
Kein Spiel für Fußball-Ästheten: Dafür gab’s während und nach der Partie zwischen Wachendorf (Sebastian Wahl am Boden) und Salzstetten (Manuel Friedel, links) einiges an Diskussionsstoff. Bild: Ulmer
Fußball-Bezirksliga|Spiel des Tages

Zwei Tore mit Beigeschmack

Beim 1:1 zwischen Wachendorf und Tabellenführer Salzstetten sorgen beide Treffer für Gesprächsstoff. Ausgleich der Gastgeber durch umstrittenen Elfmeter kurz vor Schluss.

04.10.2016
  • Jürgen A. Klemenz

Das vermeintliche Spitzenspiel zwischen dem Verfolger SV Wachendorf und dem Spitzenreiter SF Salzstetten war zum Vergessen: kaum Torszenen, viel Mittelfeldgeplänkel, spielerisch bessere Salzstetter, seltsam gehemmte Gastgeber. Wären da nicht die beiden Tore gewesen, über die es reichlich zu diskutieren gab – und die in beiden Lagern unterschiedlich bewertet wurden.Das 1:1 am Ende mag vielleicht e...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball