Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Riedlingen

Zwei Tote und drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Überholmanöver auf der Bundesstraße 312 zwischen Riedlingen und Biberach sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

15.04.2016
  • dpa/lsw

Riedlingen. Drei weitere wurden schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 31-Jähriger am Freitag ein anderes Auto überholt. Dabei streifte er zunächst ein entgegenkommendes Fahrzeug und stieß danach mit einem weiteren frontal zusammen. Der Unfallverursacher und ein 18-Jähriger wurden dabei tödlich verletzt.

Die beiden Mitfahrer des 18-Jährigen verletzten sich schwer, ebenso wie die 50 Jahre alte Fahrerin des zuerst vom Unfallwagen touchierten Fahrzeugs. Die Straße musste mehrere Stunden lang in beide Richtungen gesperrt werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.04.2016, 17:09 Uhr | geändert: 15.04.2016, 18:15 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball