Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schwäbisch Gmünd

Zwei Verletzte bei Kollision von drei Autos in Tunnel

In Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) ist es in einem Stadttunnel zu einem Zusammenstoß dreier Autos gekommen.

08.04.2017
  • dpa/lsw

Schwäbisch Gmünd. Nach Angaben der Polizei hatte ein Fahrer am Samstagvormittag auf der Bundesstraße 29 aus gesundheitlichen Gründen die Orientierung verloren. Er geriet mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und prallte gegen ein Auto. Ein dritter Wagen fuhr auf, dessen Fahrer sich leicht verletzte. Der Unfallverursacher trug schwere Verletzungen davon. Die B29 musste in Richtung Aalen gesperrt werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.04.2017, 14:40 Uhr | geändert: 08.04.2017, 13:02 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball