Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Musik

Zwei Werke in allerbester Spiellaune

Mössinger Kammerorchester begeistert mit Beethoven und Rimski-Korsakow in der Quenstedt-Aula.

06.04.2017
  • aöu

Ein sehr bekanntes und ein sehr unbekanntes Werk bot das Kammerorchester Mössingen in seinem Frühjahrskonzert einem großen Publikum in der Quenstedt-Aula: Beethovens Konzert in der Fassung für Violine und Orchester in D-Dur op. 61 – und Rimski-Korsakows 1. Sinfonie in e-Moll op. 1. Der Klangkörper unter der Leitung seines Gründers Dietrich Schöller-Manno ist inzwischen zum Großen Orchester angewa...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball