Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wohnumfeld

Zwei links, zwei rechts

Beim Ausbau des letzten Stücks der Rottenburger Eberhardstraße werden die vier Bäume auf beide Seiten verteilt. Weniger Parkplätze bleiben.

26.01.2017
  • Gert Fleischer

Vermutlich im Jahr 1954 wurde der Belag auf dem nördlichen Stück der Rottenburger Eberhardstraße (ab Sofienstraße) letztmals neu aufgezogen, seitdem nur noch geflickt. Das hatte Tiefbauamtsleiter Jürgen Klein beim Aktenstudium herausgefunden. Demnächst wird nicht nur ein neuer Belag samt Unterbau gemacht, sondern der etwa hundert Meter lange Straßenabschnitt wird auch etwas wohnlicher umgestaltet...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball