Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Weil am Rhein

Zweijährige spielt mit Schlüssel und sperrt sich im Auto ein

Weil sich ein zweijähriges Mädchen selbst im Auto eingeschlossen hatte, ist am Mittwoch in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) die Feuerwehr angerückt.

18.11.2015
  • dpa

Weil am Rhein. Das Kind hatte den Verriegelungsknopf des Funk-Autoschlüssels gedrückt, als es damit spielte - dann ließ es ihn fallen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Weil es schon ordentlich angeschnallt im Kindersitz saß, konnte das Mädchen ihn auch nicht wieder aufheben. Auch mit dem Zweitschlüssel bekam die Mutter das Auto nicht geöffnet. Die Laune des Kindes sank mit der Zeit, bis es in Tränen ausbrach. Schließlich konnte die Feuerwehr die Türe öffnen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball