Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zweites Kinder- und Jugenddorffest am 9. Juli in Empfingen
Hier der Ausschuss, der das Kinder- und Jugenddorffest Empfingen vorbereitet. Im Bild stehen von rechts Jugendreferentin Katja Hirlinger, Anika und Sven Warnke, Kerstin Hönle, Markus Deuringer, Yvonne Gaus und Thomas Aigeldinger.Bild: sei
Spaß ohne Kommerz

Zweites Kinder- und Jugenddorffest am 9. Juli in Empfingen

Am Samstag 9. Juli, steigt in Empfingen das zweite Kinder- und Jugenddorffest (Kijudo) unter dem Motto „bei uns gehörst du dazu“. Es ist heuer aber nicht mehr auf dem Festplatz, sondern kompakter vor und in der Tälesee-Halle. Ist das Wetter mies, dann soll das geplante Programm, wie Kerstin Hönle erklärt, in der Halle abgespult werden.

22.04.2016
  • Reinhard Seidel

Empfingen. Am Mittwochabend trafen sich im Nebenzimmer des Restaurants „Seeblick“ der vorbereitende Ausschuss und Vertreter der Vereine, Institutionen und der Kirchen, um über den Stand der Planung zu informieren. Träger des Fests ist die Gemeinde Empfingen.Im Ausschuss, der aus dem „Runden Tisch Jugendarbeit“ entstanden ist, sind Jugendreferentin Katja Hirlinger, Yvonne Gaus, Kerstin Hönle, Anik...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball