Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kon-Tiki

Kon-Tiki

Abenteuerfilm über den Norweger Thor Heyerdahl, der 1947 mit einem Floß den Pazifik überquert hat.

Jetzt im Kino: Reise mit dem Holzfloß durch den Pazifik - "Kon-Tiki"

Jetzt im Kino: Reise mit dem Holzfloß durch den Pazifik - "Kon-Tiki" --

02:00 min

Kon-Tiki
Norwegen

Regie: Espen Sandberg, Joachim Rønning
Mit: Pål Sverre Valheim Hagen, Anders Baasmo Christiansen, Jakob Oftebro

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
04.03.2013
  • von Verleihinfo

Siehe auch: Im Einklang mit der Natur: Thor Heyerdahls Reise mit der Kon-Tiki wurde aufwändig verfilmt

Inhalt: Diese Reise wurde zur Legende: Der junge Forscher Thor Heyerdahl überquert 1947 auf einem selbst gebautem Floß aus Balsa-Hölzern, genannt Kon-Tiki, die Weiten des pazifischen Ozeans – mit ungewissem Ausgang. Die riskante Forschungsreise ist für den Norweger die einzig reale Chance, seine revolutionäre Theorie zu beweisen: Polynesien wurde vor 1500 Jahren zuerst – und zwar genau mit einem solchen Floß – von Südamerika aus besiedelt. Damit stellt er sich nicht nur gegen die gesamte Fachwelt, Heyerdahl setzt sein Leben aufs Spiel – und seine große Liebe.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.03.2013, 12:00 Uhr | geändert: 08.05.2013, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
24.03.2013

12:00 Uhr

Strolch schrieb:

Selbst schon etliche Abenteuer hinter mir hätte ich mir im Film mehr Auseinandersetzungen über Sinn, Motivation, persönliche und wissenschaftliche Themen gewünscht.
Sonst ein super Film.
Strolch



Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige