Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kon-Tiki

Kon-Tiki

Abenteuerfilm über den Norweger Thor Heyerdahl, der 1947 mit einem Floß den Pazifik überquert hat.

Jetzt im Kino: Reise mit dem Holzfloß durch den Pazifik - "Kon-Tiki"04.09.2015

Jetzt im Kino: Reise mit dem Holzfloß durch den Pazifik - "Kon-Tiki" --

02:00 min

Kon-Tiki
Norwegen

Regie: Espen Sandberg, Joachim Rønning
Mit: Pål Sverre Valheim Hagen, Anders Baasmo Christiansen, Jakob Oftebro

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
04.03.2013
  • von Verleihinfo

Siehe auch: Im Einklang mit der Natur: Thor Heyerdahls Reise mit der Kon-Tiki wurde aufwändig verfilmt

Inhalt: Diese Reise wurde zur Legende: Der junge Forscher Thor Heyerdahl überquert 1947 auf einem selbst gebautem Floß aus Balsa-Hölzern, genannt Kon-Tiki, die Weiten des pazifischen Ozeans – mit ungewissem Ausgang. Die riskante Forschungsreise ist für den Norweger die einzig reale Chance, seine revolutionäre Theorie zu beweisen: Polynesien wurde vor 1500 Jahren zuerst – und zwar genau mit einem solchen Floß – von Südamerika aus besiedelt. Damit stellt er sich nicht nur gegen die gesamte Fachwelt, Heyerdahl setzt sein Leben aufs Spiel – und seine große Liebe.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.03.2013, 12:00 Uhr | geändert: 08.05.2013, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
24.03.2013

12:00 Uhr

Strolch schrieb:

Selbst schon etliche Abenteuer hinter mir hätte ich mir im Film mehr Auseinandersetzungen über Sinn, Motivation, persönliche und wissenschaftliche Themen gewünscht.
Sonst ein super Film.
Strolch