Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Plötzlich Papa!

Plötzlich Papa!

Omar Sy spielt in der Komödie einen überzeugten Single, der plötzlich als alleinerziehender Vater Verantwortung übernehmen muss.

Plötzlich Papa!

Demain tout commence
Frankreich 2015

Regie: Hugo Gélin
Mit: Omar Sy, Clémence Poésy, Antoine Bertrand

118 Min. - ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
27.12.2016
  • tol

Omar Sy („Ziemlich beste Freunde“) spielt in der französischen Komödie einen überzeugten Single, der sein Leben ohne Verpflichtungen in vollen Zügen genießt – bis eines Tages eine verflossene Liebschaft auftaucht und ihm seine Tochter, von deren Existenz er bis dahin nichts wusste, übereignet. „Mit unangestrengter Vater-Tochter-Chemie und fröhlichem Feelgood-Flair überspielt der Film die recht ungelenke Konstruktion seiner Geschichte“ (epd Film).

Spielplan
Tübingen , Atelier
Do,
23.02
15:30
Fr,
24.02
15:00
Sa,
25.02
15:00
So,
26.02
15:00
Rottenburg , Kino im Waldhorn
Do,
23.02
20:30
Fr,
24.02
20:30
Sa,
25.02
20:30
So,
26.02
20:30
Mo,
27.02
20:30
Di,
28.02
20:30
Reutlingen , Cineplex Planie
Fr,
24.02
17:45
So,
26.02
12:15
Hechingen , Schwanenkino
Fr,
24.02
14:45
22:45
Sa,
25.02
14:45
22:45
So,
26.02
14:00
Mi,
01.03
14:45

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.12.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Plötzlich Papa!





Wir bitten Sie, sachlich zu diskutieren und respektvoll miteinander umzugehen. Bitte kommentieren Sie mit Klarnamen und verzichten Sie auf externe Links. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen und Nutzer zu sperren. Genauere Regeln fürs Kommentieren finden Sie in unserer Netiquette .

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.