Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Keine Chance am Ammersee

Rottenburg verliert erstes Pre-Playoff in Herrsching 0:3

Die Bundesliga-Volleyballer des TV Rottenburg haben ihr erstes Ausscheidungsspiel gegen den TSV Herrsching 0:3 verloren.

17.03.2016
  • von hz

Herrsching. In der engen Nikolaushalle am Ammersee mussten sich die Schwaben den Bayern 25:16, 25:22, 25:20 geschlagen geben. Der TSV Herrsching, der sich selbst gern ganz uneitel den „geilsten Club der Welt“ nennt, reist nun am kommenden Samstag an den Neckar zum Rückspiel in den Pre-Playoffs um die Deutsche Meisterschaft.

Los geht‘s am Samstag, 19. März, um 19:30 Uhr in der Tübinger Paul Horn-Arena, wo der TVR auf den eigenen Heimvorteil im „Tollhaus der Liga“ setzt. Sollten die Rottenburger den Ausgleich schaffen, trifft man sich am Donnerstag, 24. März, erneut, um den „Best of three“ zu ermitteln.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.03.2016, 21:33 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Warum in die Ferne schweifen ... Wirtschaftsfaktor Tourismus Baden-Württemberg
Bildergalerien
Videos
Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.
Single des Tages
date-click