Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Betzingen

Fiat landet in einem Bach

Ein spektakulärer Unfall mit einem vergleichsweise glücklichen Ausgang hat sich in den frühen Morgenstunden des Donnerstags in der Betzinger Mühlstraße ereignet.

12.10.2017
  • ST

Eine 63 Jahre alte Fiatfahrerin fuhr dort gegen 3.30 Uhr Richtung Wannweil. In einer langgezogenen Linkskurve fuhr sie vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls gerade aus, durchbrach einen Gartenzaun und stürzte mit der Fahrzeugfront in den Leyrenbach. Die Fahrerin hatte dabei allerdings Glück im Unglück. Sie wurde vermutlich nur leicht verletzt, der Rettungsdienst brachte sie zur Untersuchung in eine Klinik.

An ihrem Auto entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Auch am Gartengrundstück wird der Schaden auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Wagen der Verunglückten musste von einem Abschleppdienst aus dem Bach geborgen werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.10.2017, 17:18 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball