Neckar-Chronik

Kreis Freudenstadt

Unbekannte bedrohen Familie

Laut Polizeimeldung haben Unbekannte am vergangenen Freitag gegen 2 Uhr „Im Hofstättle“ in Alpirsbach-Peterszell eine Familie bedroht. Vier Männer sollen bei einer Familie geklingelt haben. Nachdem niemand weiterlesen

Sulz/Weiden

Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall, der sich am Samstag gegen 19 Uhr auf der L412 von Weiden in Richtung Sulz ereignete, wurde ein Pedelec-Fahrer schwer verletzt. Eine 57-jährige Autofahrerin fuhr laut Polizeibericht mit einem Opel Mokka auf der Sulzer Straße (L412) von Weiden in Richtung Sulz. weiterlesen

Die Empfinger Kleintierzüchter bereiten sich auf das 100-jährige Bestehen vor. Der Verein hat höhere Auslagen und fehlende Einnahmen. Marion Stickel folgt als Kassierin auf Ramona Nimtz.

Tödlicher Leichtsinn: Ein 33-Jähriger hat am Sonntag betrunken sowie ohne Helm und Schutzkleidung das Motorrad eines Bekannten getestet - und dies mit seinem Leben bezahlt. weiterlesen

Ein polizeibekannter, bewaffneter 31-Jähriger nimmt Polizisten bei einer Kontrolle die Dienstwaffen ab und flüchtet in den Wald. Ein Großaufgebot hat die Verfolgung aufgenommen. weiterlesen

Video-News: Lifestyle und Ratgeber
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht

Bei den Grünen gibt es Überlegungen, bei Neueinstellungen an Universitätskliniken Ärzte zu bevorzugen, die bereit sind, bei Schwangeren Abtreibungen vorzunehmen. weiterlesen

Ermittler fragen zu einigen Verdächtigen der Stuttgarter Krawallnacht bei Standesämtern die Nationalität der Eltern ab. Eine Selbstverständlichkeit, sagt der Innenminister. Doch die Kritik ist heftig. weiterlesen

Partner
www.autodoc.de

Führerschein schon weg, wenn innerorts 21 km/h zu schnell? Die Neuregelung der Straßenverkehrsordnung trifft viele. Ein Formfehler zwingt zur Überarbeitung. Das Thema erhitzt die Gemüter - auf allen Seiten. weiterlesen

Effizientes Arbeiten von zu Hause aus kann eine Herausforderung sein. Es gibt unzählige Ablenkungen, weniger Rechenschaftspflicht und seltener Kommunikation als bei der Arbeit im Büro. Das heißt aber nicht, dass das erfolgreiche Meistern der Arbeit unmöglich ist. weiterlesen

Daimler-Gesamtbetriebsratschef Michael Brecht hat die Führung des Autobauers aufgefordert, den Wandel in der Branche nicht gegen die Beschäftigten durchzusetzen. weiterlesen

In der Nacht zum Samstag kommt es in Stuttgart erneut zu Auseinandersetzungen und zu elf Festnahmen. Die Polizei ist mit 200 Beamten im Einsatz. Auch in der darauffolgenden Nacht sind die Einsatzkräfte vorbereitet - es bleibt jedoch ruhig. weiterlesen

Sie lauern im Unterholz und an Wegrändern - und lieben es warm und feucht: Zecken. Kein Wunder, dass sie nun besonders aktiv sind. Aufpassen lohnt. weiterlesen