Gäu

Video-News: Aus Land und Welt
Die Neckar-Chronik in den Sozialen Netzen




Faceboook                     Twitter    

Weitingens Ortsvorsteher Rainer Himmelsbach durfte am vergangenen Montag einen symbolischen Scheck über eine Spende der Raiffeisenbank Oberes Gäu entgegennehmen. Die Übergabe hätte eigentlich schon bei der örtlichen Mitgliederversammlung im Frühjahr erfolgen sollen, die coronabedingt aber ausfiel.

Einen seltenen Moment erlebten über 40 Gäste bei der doppelten Kreuzweihe am Sonntag zwischen Eutingen und Göttelfingen. Pfarrer Andreas Gog und Bürgermeister Armin Jöchle wünschten sich bei den Kleindenkmälern mehr Wirkungskraft.

Anstelle des jährlichen Schlachtplattenfestes gab’s beim Narrenverein „Bettschoner“ in Weitingen Schlachtplatte „to go“ zum Abholen in umweltfreundlichen Wärmebehältern.

Der Eutinger Edeka ist fast fertig. Trotzdem schweigt das Unternehmen beim konkreten Eröffnungsdatum: „Anfang Dezember“ soll es so weit sein.