Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wald

Bäume leiden unter der Witterung

Ein Drittel des 2018 eingeschlagenen Holzes im Starzacher Forst ist Käferholz. Der Waldhaushalt wird dennoch mit einem Plus abschließen, weil mehr Bäume gefällt werden mussten, als geplant.

26.10.2018

Von Dunja Bernhard

Der Holzverkauf ist die wesentliche Einnahmequelle aus dem Gemeindewald, sagte Alexander Köberle, Leiter des Kreisforstamts, am Montag im Starzacher Gemeinderat. Die Erträge sind stark vom Holzmarkt abhängig. Während im vorigen Jahr das Preisniveau für Fichtenstammholz, das den größten Anteil der Ernte ausmacht, mit 90 Euro pro Festmeter sehr gut war, sind die Preise dieses Jahr gefallen. Die Urs...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Oktober 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
26. Oktober 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Oktober 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen