Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Barakeden

Barakeden

Doku: Hausmädchen in Mali beginnen sich mit Hilfe einer Gewerkschaft gegen ihre Ausbeutung zu wehren.

Barakeden

Mali 2015

Regie: Adeline Gonin


57 Min.

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
01.01.2016
  • Festival

Arbeitstage, die nicht enden wollen, Erniedrigungen, Misshandlungen, Missbrauch und ein Hungerlohn...Von der Hauptstadt Bamako haben sich zehntausende junger Hausmädchen Besseres erhofft, denn sie waren vor großer Armut oder auch Zwangsheirat geflohen. Sie beginnen sich mit Hilfe einer malischen ArbeiterInnenorganisation über ihre Rechte zu informieren, denn: Sie wollen sich wehren!

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.01.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige