Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Cinema Paradiso

Cinema Paradiso

Der fünf Jahrzehnte umspannende Spielfilm erzählt die Geschichte eines sizilianischen Dorfes und seines Kinos.

Italien

Regie: Giuseppe Tornatore
Mit: Philippe Noiret, Jacques Perrin

- ab 12 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
23.11.2015
  • Verleihinfo

Der berühmte Filmregisseur Salvatore kehrt anlässlich der Beerdigung seines alten Freundes Alfredo in sein Heimatdorf Giancaldo auf Sizilien zurück. Der war Filmvorführer im dortigen „Cinema Paradiso“ und hatte ihm vor 30 Jahren die Leidenschaft zum Zelluloid eingeimpft. Doch seit seiner Jugend hat sich viel verändert ...

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 21.07.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige