Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Schilderwald bleibt vorerst
Die Kreuzung von der B28 zwischen Bildechingen nach Eutingen und in Richtung B 463 war am Montag zeitweise gesperrt. Bild: Feinler
Baumaßnahmen

Der Schilderwald bleibt vorerst

Baumaßnahmen Vergangene Woche wurde die Anzahl der Schilder in Eutingen wegen Sanierungsarbeiten erhöht. Auch diese Woche ist noch kein Ende in Sicht.

09.10.2018
  • Alexandra Feinler

Nicht nur Verkehrsteilnehmer brauchten auf dem Weg durch Eutingen starke Nerven, auch Anwohner in Eutingen und Göttelfingen spürten die Auswirkungen: Im Bereich Flieder-, Nelken- und Veilchenweg wird die Netze BW aufgrund der Stromversorgung für den geplanten Verbrauchermarkt in offener Bauweise und mit Spülbohrverfahren Teile der Straßen aufbrechenund sperren.Die Telekom-Baustelle an der Hauptst...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball