Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Drachenjäger

Erwachsenes Design, kindlicher Plot: der Trickfilm macht es allen und letztlich keinem recht.

Erwachsenes Design, kindlicher Plot: der Trickfilm macht es allen und letztlich keinem recht.

Die Drachenjäger

© null 01:36 min

CHASSEURS DE DRAGONS
Trickfilm - Frankreich

Regie: Guillaume Ivernel, Arthur Qwak


- ab 6 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
23.11.2015

Inhalt: Schatzsucher Finn (Matthew McConaughey) hat einfach kein Glück - weder im Spiel noch in der Liebe. Seine Frau Tess (Kate Hudson) lässt sich scheiden, ein schießwütiger Gangster ist ihm hart auf den Fersen, und dann versinkt auch noch sein Boot in den Fluten der Karibik - ausgerechnet in dem Moment, als er den Hinweis auf einen legendären Schatz findet.

Doch Finn gibt nicht auf, denn ihm bleibt immer noch sein unwiderstehlicher Charme: Erst überredet er den Milliardär Nigel Honeycutt (Donald Sutherland) zu einer neuen Schatzexpedition, und dann überzeugt er Tess, dass er dieses gefährliche Spiel ohne ihre Liebe nicht gewinnen kann.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
25.04.2008

12:00 Uhr

Micha R. schrieb:

Geiler Streifen - anders als die Sachen aus den USA aber in gleichwertiger Qualität.
Fazit: Eigenständig und kultverdächtig



Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige