Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
In der Hitze der Nacht

Antirassistischer Thriller, dessen Titel atmosphärisches Programm ist.

Antirassistischer Thriller, dessen Titel atmosphärisches Programm ist.

IN THE HEAT OF THE NIGHT
USA

Regie: Norman Jewison
Mit: Sidney Potier,Rod Steiger,Warren Oates

- ab 12 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015

Verleihinfo: Sparta, eine Kleinstadt in Mississippi, im Süden der USA. Ein Polizei-Sergeant findet die Leiche eines stadtbekannten Industriellen, offensichtlich wurde er ermordet. Polizeichef Bill Gillespie steht vor einem Rätsel.

Am Bahnhof findet er einen Fremden, einen durchreisenden Farbigen noch dazu, den er sofort verhaftet. Peinlicherweise stellt sich aber bald heraus, daß der Unbekannte ein hochqualifizierter Polizeidetektiv der Mordkommission von Philadelphia ist. Gillespie überwindet seine Rassenvorurteile und bittet Tibbs um Mitarbeit, als er selbst nicht mehr weiter weiß.

Nach und nach kommt Tibbs dem Mörder auf die Spur, doch der reaktionäre Gillespie hindert ihn immer wieder mit seinem Mißtrauen. Erst allmählich überwindet er seinen Rassismus und lernt Tibbs als tüchtigen Polizisten zu akzeptieren. Schließlich wird der Mörder überführt ...

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
27.04.2005

12:00 Uhr

Stan schrieb:

Absoluter Klassiker mit Sidnedy Poitier und Rod Steiger. Und nebenbei ein toller Soundtrack von Ray Charles.



Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige