Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
India’s Daughter

India’s Daughter

Die Doku rekapituliert die Massenvergewaltigung mit Todesfolge 2012 in Dehli.

India’s Daughter

Indien 2016

Regie: Leslee Udwin


90 Min.

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
01.01.2016
  • Festival

Eine Gruppe Männer vergewaltigt die 23-jährige Jyoti schwer, sie erliegt kurz darauf ihren Verletzungen. Ihr Tod löst in ganz Indien monatelang wütende Massenproteste aus, sie wird zum Symbol aller die sich gegen die tägliche Gewalt an Frauen wehren. Ein schonungsloser Film, der gleichzeitig Raum für Hoffnung lässt und zum Widerstand auffordert!

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.01.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.