Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Katzelmacher

Frühwerk von Fassbinder: Ein Gastarbeiter bringt das monotone Leben einer Gruppe junger Menschen durcheinander.

Frühwerk von Fassbinder: Ein Gastarbeiter bringt das monotone Leben einer Gruppe junger Menschen durcheinander.

KATZELMACHER
Deutschland

Regie: Rainer Werner Fassbinder
Mit: Rainer Werner Fassbinder, Hanna Schygulla, Lilith Ungerer

- ab 18 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015
  • ST

Eine Gruppe junger Leute schlägt sich die Zeit tot. Man hockt zusammen im Hinterhof, in der Kneipe oder in kahlen Zimmern, trinkt, spielt Karten, ödet sich an, schläft miteinander. Als der griechische Gastarbeiter (Fassbinder) auftaucht, eskaliert die Situation.

"Fassbinders Milieudrama ist den Traditionen des sozialkritischen Volkstheaters verpflichtet: eine modellhaft stilisierte, formal außerordentlich konzentrierte Studie über Kommunikationslosigkeit, Gruppenzwang und Außenseiterhass" (Lexikon des Internationalen Films).

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige