Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kehrtwende nach der Halbzeit
Jubel und Frust ganz nah beieinander: Bodelshausens Erdi Kiran wird nach seinem zweiten Treffer von Marc Vollmer (ganz rechts) und Patrick Wolinski (Nummer 5) gefeiert, die Spieler der SGM Poltringen/Pfäffingen blicken betreten drein. Bild: Ulmer
Fußball-Kreisliga A 3 | Spiel des Tages

Kehrtwende nach der Halbzeit

VfB Bodelshausen dreht das Duell der Tabellennachbarn und zieht an der SGM Poltringen/Pfäffingen vorbei. Johann Binder

02.04.2017

Sichtbar frustriert gingen die Spieler der SGM Poltringen/Pfäffingen nach dem Abpfiff in die Kabine. 1:3 (1:0) gegen den VfB Bodelshausen – nach dem überraschenden Sieg vor einer Woche beim Tabellenführer SV Hirrlingen hatten sie sich im Duell mit dem direkten Konkurrenten mehr erhofft. Außerdem riss die Heimserie mit der ersten Niederlage unter Spielertrainer Sevket Gencaban vor eigenem Publikum...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball