Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Llévate mis amores

Llévate mis amores

Dokumentarfilm über mexikanische Frauen, die Flüchtlingen auf dem Weg in die USA helfen.

Llévate mis amores

Mexiko 2014

Regie: Arturo González Villaseñor


90 Min.

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
01.01.2016
  • Festival

Seit 1995 sind die „Las Patronas“, eine Gruppe von Frauen, in Mexiko aktiv: Mit Essenspaketen, die sie auf die fahrenden Züge werfen, helfen sie den Menschen, die auf dem gefährlichen Weg in die USA sind.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.01.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige