Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball

Max Besuschkow geht zur Frankfurter Eintracht

Der 19-jährige Junioren-Nationalspieler aus Rottenburg verlässt den VfB Stuttgart und wechselt in die Bundesliga.

04.01.2017

Von Michael Sturm

Einige Experten trauten Jugend-Nationalspieler Max Besuschkow zu, in den nächsten Jahren zum Leistungsträger bei den Profis des VfB Stuttgart heranzuwachsen. Beim VfB waren die Meinungen der Entscheidungsträger darüber uneins. Obwohl der Rottenburger einen Vertrag als Lizenzspieler hatte, war er in dieser Hinrunde nur für die VfB-Reserve in der Regionalliga am Ball.Das Ärgernis, so Besuschkows Be...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Januar 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
4. Januar 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Januar 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen