Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mitfahrer

Die schönsten Geschichten liegen auf der Straße: Short-Cuts aus dem Gästebuch der Mitfahrzentrale.

Die schönsten Geschichten liegen auf der Straße: Short-Cuts aus dem Gästebuch der Mitfahrzentrale.

MITFAHRER
Deutschland

Regie: Nicolai Albrecht
Mit: Ulrich Matthes,Michael Ojake,Anna Brüggemann

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015

Produktionsinfo: "Mitfahrer" ist der Debütfilm des Regisseurs Nicolai Albrecht und gleichzeitig sein Abschlussfilm an der dffb (Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin). Die Idee zu dem Film hat Nicolai Albrecht vor zwei Jahren bei einem Produzententreffen an der dffb vorgestellt. Michaela von Unger, die neben ihrer Tätigkeit als Producerin für OPAL auch als Dozentin an der dffb unterrichtet, war sofort begeistert.

Wie der Titel bereits suggeriert, handelt der Film von sogenannten Mitfahrgelegenheiten und spielt zum größten Teil in Autos und auf der Autobahn. Autobahn als ein Ort, wo täglich Millionen von Träumen, Sorgen und Sehnsüchten von Menschen aneinander vorbeirasen. "Mitfahrer" ist der erste "Autobahnfilm", der in Deutschland gedreht wird.

Die Dreharbeiten finden an und auf Autobahnen im fließenden Verkehr statt und sind für das Team eine ganz besondere Herausforderung.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige