Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Starless Dreams

Starless Dreams

Dokumentation über Mädchen in einer Jugendbesserungsanstalt im Iran.

Starless Dreams

Iran 2016

Regie: Mehrdad Oskouei


76 Min.

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
01.01.2016
  • Festival

Die Mädchen in der Jugendbesserungsanstalt im Iran haben Straftaten begangen oder den Moralkodex verletzt. In ihrer Geschichte offenbaren sich Traumata wie familiärer Missbrauch u.a.m. Im „Schutz“raum der Anstalt finden sie schicksalshafte Freundschaften, gegenseitiges Verständnis, immer wieder auch Spaß, und die Ruhe, über das Leben, dass sie leben wollen, nachzudenken; wäre da nur nicht die Angst vor dem Tag, an dem die Tore für sie wieder aufgehen... Überwältigende, sensible Porträts von Mädchen, die ihre Chancen im Leben mit illusionslosem Mut überprüfen.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.01.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige