Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball-Landesliga

Der Panik-Michel ist zurück

Holzhausens neuer Stürmer Janik Michel spricht im Interview über seine Karriere, den Abstiegskampf und seinen Spitznamen.

17.03.2018

Von Jürgen Klemenz

In Tübingen geboren, in Ergenzingen aufgewachsen, jetzt wohnt er in Rottenburg: Janik Michel ist ein Kind der Region, auch wenn ihn der Fußball in den vergangenen Jahren ein bisschen weiter weg verschlagen hat. In Elversberg und Ulm schnupperte der 25-Jährige Regionalligaluft. Seit der Winterpause spielt er für den FC Holzhausen. Im Interview erklärt er, warum er nicht mehr Profi ist, wie er zum ...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
17. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen