Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball-Landesliga

Der SV Nehren geht unter

1:5 (0:4) beim FC Holzhausen: Janik Michel trifft dreifach.

25.03.2018

Von dsc/NC

„Zehneinhalb von elf Spielern haben heute die Grundtugenden vermissen lassen, so kann man kein Spiel gewinnen“, sagte Nehrens Spielertrainer Phi-lipp Reitter und bemängelte vor allem die Zweikampfführung und fehlende Präsenz seines Teams. „Dann nutzt das der Gegner eben auch mit seiner Oberliga-Qualität im Angriff“, sagte Reitter.Für Holzhausen traf Winter-Zugang Janik Michel drei Mal (23., 44., ...

60% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
25. März 2018, 19:59 Uhr
Aktualisiert:
25. März 2018, 19:59 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. März 2018, 19:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen