Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball-VR-Talentiade

SSV Reutlingen und SV Unterjesingen siegen

Die Bezirks-Endrunde des VR-Talentiade-Cups organisierte am Donnerstag der SV 03 Tübingen in seinem Stadion an der Europastraße.

05.10.2019

Von ST

Die SGM Hirrlingen/Eichenberg jubelt. Bild: Markus Ulmer

Bei den D-Junioren setzte sich der SSV Reutlingen II im Finale mit 2:1 gegen den VfL Pfullingen durch. Dritter wurde die SGM Degerschlacht/Sickenhausen durch einen 3:1-Sieg im kleinen Finale gegen die TSG Reutlingen. Die erste drei sind für die Vorrunde auf Württembergischer Verbandsebene am 17. November qualifiziert. Als einziger Vertreter aus dem Kreis Tübingen hatte die TSG Tübingen den Einzug ins Viertelfinale geschafft, war da jedoch am späteren Sieger Reutlingen mit 0:1 gescheitert.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Vorrundenspiel, als die SGM Hirrlingen/Eichenberg (von links Luis Kleindienst, Maximilian Olschewski, Johannes Schneider und Leonard Leichtle) den Treffer zum 1:0-Sieg gegen den TSV Gomaringen bejubelt. Bei den D-Juniorinnen gewann der SV Unterjesingen (18 Punkte) vor dem TSV Gomaringen (13) und dem FC Rottenburg (12). Unterjesingen und Gomaringen sind damit für die Verbandsvorrunde qualifiziert. / Bild: Ulmer

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2019, 17:28 Uhr
Aktualisiert:
5. Oktober 2019, 17:28 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Oktober 2019, 17:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen