Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
2:37
Australien

Regie: Murali K. Thalluri
Mit: Teresa Palmer, Frank Sweet, Sam Harris

- ab 16 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating
Film bewerten
rating rating rating rating rating
23.11.2015

Inhalt: Um 2:37 Uhr sickert eine dicke Blutlache unter der verschlossenen Toilettentür einer Highschool hervor. Lehrer und Schüler versuchen verzweifelt in den Raum zu gelangen. Jeder hat eine eigene Vermutung, wer sich auf der Toilette eingeschlossen hat. - Für Melody, Steven, Sarah, Marcus, Luke und Sean beginnt der Schultag mit dem ganz normalen Wahnsinn: kurze Unterhaltungen auf den Gängen zwischen den Stunden, man bildet fragile Allianzen, um dem Mobbing der anderen standzuhalten. Jeder der sechs Schüler bietet mit seinen Problemen Angriffsfläche für den Spott der anderen. Einer von ihnen wird sich am Nachmittag in der Schultoilette einschließen …

Dem 20-jährigen australischen Regie-Neuling Murali K. Thalluri gelingt es gemeinsam mit einer Riege neuer, junger Schauspieler, ein ergreifendes Porträt sechs verschiedener, problembeladener Teenager zu zeichnen. Vielleicht durch die altersbedingte Nähe wirkt Thalluris Darstellung einer High School so realistisch, wie man es im Kino lange nicht gesehen hat: Nichts in dieser Schule ist düster, alles wirkt freundlich und wohlgefällig - durch die Umgebung allein wird das Leben der Teenager aber nicht einfacher.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
7. August 2009, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. August 2009, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.