Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tschechien

Regie: Jan Sverak
Mit: Petr Forman

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating
Film bewerten
rating rating rating rating rating
23.11.2015

Der TV-süchtige Junge Olda wird völlig entkräftet in ein Krankenhaus gebracht. Der Wunderheiler Fisarek erkennt den Grund für die Schwäche: das Medium Fernsehen saugt vampirgleich alle Energie auf. Da hilft nur der Umgang mit Menschen und Bäumen. "Eine amüsant-erfrischende, im Stil amerikanischer Actionfilme gehaltene Satire auf die heutige Medienwelt und die dadurch entstandenen Abhängigkeiten; der zu seiner Entstehungszeit teuerste tschechische Film" (Lexikon des internationalen Films).

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
21. Juli 2009, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. Juli 2009, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.