Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mössingen

15-Jährige bedrängt

In Mössingen hat ein Mann eine Jugendliche sexuell belästigt.

06.03.2018

Von ST

Symbolbild: © Ssogras - Fotolia.com

Die Polizei sucht nach einem etwa 50 Jahre alten Mann, der am Montagabend in der Bahnhofstraße eine Jugendliche belästigt hat. Die 15-Jährige war gegen 19.30 Uhr zu Fuß auf dem Verbindungsweg vom Einkaufsmarkt in Richtung Dachtelstraße unterwegs. Kurz vor der dortigen Brücke kam plötzlich der Mann von hinten heran, packte sie an der Hüfte und versuchte, sie an sich heranzuziehen und zu küssen.

Die Jugendliche schrie laut, setzte sich zur Wehr und rannte in Richtung Dachtelstraße davon. Der Mann versuchte noch, sie einzuholen, gab dann aber auf und lief in Richtung Einkaufsmarkt zurück. Die Jugendliche verständigte die Polizei. Eine Fahndung verliefen aber bislang erfolglos.

Die Polizei beschreibt den Mann als etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und von auffallend dicker Statur. Er hat laut Aussage grau-weiße, kurze Haare, einen schwarzen, längeren drei-Tage-Bart und einen dunklen Teint. Bekleidet war er mit einer schwarzen Bomberjacke, einer schwarzen Arbeitshose mit seitlichen Taschen und er soll eine braune Stoffumhängetasche dabei gehabt haben.

Hinweise bitte an den Polizeiposten Mössingen unter 0 74 73 / 9 52 10.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2018, 14:01 Uhr
Aktualisiert:
6. März 2018, 14:01 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. März 2018, 14:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen