Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Horber Hauptübung

2017 gibt‘s 100000 Euro mehr für die Feuerwehr

Nach der Hauptübung der Kernstadt-Wehr beim Autohaus Kronenbitter mit zahlreichen Augenzeugen zogen Oberbürgermeister Peter Rosenberger und Kommandant Wilhelm Knödler eine positive Bilanz.

17.10.2016

Von Willy Bernhardt

Jahr für Jahr sucht sich die Kernstadt-Wehr für ihre Hauptübung anspruchsvolle Objekte heraus. In diesem Jahr fiel die Wahl auf das Autohaus Kronenbitter im Horber Westen. Dort wurde angenommen, dass in der Kfz-Werkstatt ein Brand ausgebrochen ist und sechs Personen aus dem gesamten Gebäude gerettet werden musste. Daraus resultierte eine durchaus spektakuläre Hauptübung, in der freilich alles lie...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
17. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort