Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sigmarswangen

40-jähriger Rollerfahrer tödlich verunglückt

Ein 40-jähriger Motorrollerfahrer ist am Samstagabend auf der Kreisstraße 5503 bei Sigmarswangen tödlich verunglückt.

08.11.2015
  • tol

Sulz. Kurz vor 20 Uhr fuhr der Rollerfahrer aus einem Feldweg auf die Kreisstraße und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden Ford Mondeo.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der 40-Jährige gegen das Vorfahrt-achten-Schild geschleudert und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Er starb noch an der Unfallstelle. Der 36-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 3500 Euro. Die Polizei stellte beide Fahrzeuge sicher, ein Unfallsachverständiger wurde mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs beauftragt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball