Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Supermarkt-Erweiterung

Ablehnung war nicht rechtens

Landratsamt muss Lidl-Bauantrag in Pfäffingen erneut prüfen.

29.04.2017
  • Manfred Hantke

Der Discounter Lidl in Pfäffingen wollte seine Verkaufsräume von 800 auf 1000 Quadratmeter erweitern. Ein Anbau war nicht geplant, es sollte lediglich eine Wand durchbrochen und ein Teil des Lagers zum Verkaufsraum werden. Doch das Landratsamt lehnte im Mai 2015 die Baugenehmigung ab. Dagegen reichte Lidl Klage beim Sigmaringer Verwaltungsgericht ein.Am Donnerstag nun kam das Verwaltungsgericht ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball