Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Akkurater Schuss auf 70 Meter Entfernung
Alexander Zimmermann (rechts im Bild) verkleidet sich gerne als Römer und baut nicht nur, aber auch antikes Kriegsgerät nach.Bild: Schlüter
Experimentelle Archäologie

Akkurater Schuss auf 70 Meter Entfernung

Wie die alten Römer Geschütze bauten und benutzten, erklärte Alexander Zimmermann im Römermuseum.

18.11.2016
  • fk

Das Pulver haben die Römer bekanntlich nicht erfunden, aber sie hatten Geschütze. Und Alexander Zimmermann vom Verein Vex Leg VIII AVG aus Pliezhausen hat sie nachgebaut. Seit Mittwoch (und noch bis zum 21. Mai kommenden Jahres) sind die Nachbauten im Rottenburger Römermuseum ausgestellt.„Es reicht nicht, sich wie ein Römerle anzuziehen“, sagte Zimmermann bei seiner Einführung am Mittwoch. Noch r...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball