Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Umbau Europaplatz: Alles neu für neue Mobilität

Tübingens Busbahnhof soll nutzerfreundlicher werden. Der Ort wird auch zum Zentrum für den Radverkehr. Der Anlagenpark soll aufgewertet werden.

13.09.2019

Von Gernot Stegert

Ein zukunftsorientiertes Verkehrsprojekt und ein freundliches Gesicht für alle, die mit Bahn, Bus oder Rad nach Tübingen kommen: Das soll der neue Europaplatz sein. Die Bauverwaltung mit Projektleiterin Katrin Korth stellte am Donnerstagabend im Planungsausschuss des Gemeinderats den aktuellen, deutlich überarbeiteten Stand vor. Hauptziele seien „die Neudefinition umweltfreundlicher Mobilität“ un...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
13. September 2019, 20:40 Uhr
Aktualisiert:
13. September 2019, 20:40 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. September 2019, 20:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen