Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Alles neu zum neuen Jahr
Ein etwas größeres „Lieblingsspielzeug“ als für andere ihr Smartphone ist für Organist Karl Echle die Orgel. Nach Grundüberholung und der Erweiterung durch den Sub-Bass ist sie so gut wie neu und für höchste Anforderungen gerüstet. Die neuen Pfeifen hatten in der Orgel selbst keinen Platz. Sie befinden sich hinter der Wandverkleidung der Empore. Bild: Zepf
Konzert

Alles neu zum neuen Jahr

Es war ein Start nach Maß in der Freudenstädter Taborkirche: Das erste Orgelkonzert von Kantor Karl Echle nach der Renovierung.

03.01.2017
  • Hans-Peter Zepf

Es war das erste Konzert des Jahres, das erste Konzert in der renovierten Kirche und das erste Konzert auf der endlich vollkommenen Orgel. Für Kantor Karl Echle hatte das Christkind einige ganz besondere Geschenke gebracht.Auch wenn in modernen Orgeln wie der Freudenstädter Riegerorgel aus dem Jahr 1994 die Registereinstellung vollelektronisch erfolgt, funktionieren die Pfeifen noch wie in vor-el...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball