Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Als der Wind den Sand berührte

Anfangs ein intensives Überlebensdrama. Am Ende Auslandsjournal.

Anfangs ein intensives Überlebensdrama. Am Ende Auslandsjournal.

SI LE VENT SOULEVE LES SABLES
Belgien

Regie: Marion Hänsel
Mit: Issaka Sawadogo, Carole Karemera, Asma Nouman Aden

- ab 12 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015
  • che

Zur Zeit werden Teile Afrikas von Überschwemmungen und deren Folgen heimgesucht; in Marion Hänsels Film ist es die Dürre, die den Menschen übel mitspielt. Seit Jahren hat es in der unbestimmten Gegend, die wohl den ganzen Kontinent repräsentieren soll, nicht mehr geregnet. Als der letzte Brunnen ausgetrocknet ist, beschließt der Dorflehrer Rahne, das Dorf zu verlassen und mit Frau, Kindern, zwei Kamelen und ein paar Ziegen irgendwohin zu ziehen, wo es vielleicht besser ist.

Ihr Exodus führt durch unwirtliche Wüste und durch Bürgerkriegsland, wo die Familie von Soldaten, Rebellen und Banditen drangsaliert wird. Im Gegensatz zu den meisten Afrikafilmen aus Hollywood, leistet sich die belgische Regisseurin dabei keine Sentimentalität, sondern inszeniert den Überlebensmarsch sehr intensiv in seiner ganzen Brutalität und tödlichen Konsequenz.

Letztlich bekräftigt der Film aber auch das im Westen vorherrschende Bild vom elenden, sich selbst zerfleischenden und ohne fremde Hilfe verlorenen Kontinent, schön garniert mit dekorativer Landschaft und etwas Ethno-Flair. Selbst die afrikanischen Protagnisten sind im Grunde nur duldsame Symbolkräfte des Jammers ohne besondere Wesenszüge.

Bezeichnenderweise kommt die Rettung von einem westlichen Hilfsteam, deren Leiterin dem Afrikaner wie Klein-Hänschen erst mal erklärt, dass sein verschollenes Kamel in der Wüste nicht so schnell verdurstet. Da ist der Film dann vollends zum bebilderten Spendenaufruf mutiert.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige