Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Inliner für die Unterwelt

Ammerbuch muss in den nächsten zehn Jahren 4,5 Millionen ins Kanalnetz stecken

Dieses Jahr sind es nur 300000 Euro. Doch in der nächsten Dekade muss die Gemeinde Ammerbuch mindestens 4,5 Millionen Euro ausgeben, um ihr marodes Abwasserkanal-Netz zu reparieren.

21.04.2016
  • Uschi Hahn

Ammerbuch. Überall in Ammerbuch bröckeln die Abwasserkanäle. Durch Risse dringt Abwasser ins Erdreich, sie sind abgesackt oder zusammengebrochen, so dass Grundwasser ins Kanalnetz einsickert. Das brachten Untersuchungen mit einer Kamera ans Licht, die die Gemeinde gemäß der Eigenkontrollverordnung durchführen ließ.Die Sanierungsarbeiten in den Ortsteilen Altingen, Reusten und Poltringen laufen be...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball