Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
An- und Umbau der Ofterdinger Mensa stoßen auf Widerstand
Platz für die große Pause ist an der Burghofschule in Ofterdingen. Wie alle Kinder in der Mensa zu ihrem Essen kommen sollen, ist nach der Dienstag-Sitzung des Gemeinderates wieder offen. Archivbild: Faden
Schule

An- und Umbau der Ofterdinger Mensa stoßen auf Widerstand

Den Ofterdinger Gemeinderäten gefallen die Pläne für das Schulessen an der Burghofschule nun rein gar nicht mehr.

02.03.2018
  • Susanne Mutschler

Als Architekt Wolfgang Neichel diese Woche über den Baustand in der Zehntscheune berichtete, stellte er gleichzeitig die Pläne für die Mensaerweiterung in der Burghofschule vor. Vor zwei Jahren bekamen beide Umbauprojekte – mit Einverständnis des Gemeinderats – die Baugenehmigung. „Beides gehört zum selben Bauabschnitt“, erklärte Alexander Schwarz vom Hauptamt.Gedrängel beim HändewaschenDie Zehnt...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball