Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Keine Sackgasse

Antrag abgelehnt

Eckbergstraße Dettenhäuser Gemeinderat will keine Sackgasse.

28.10.2016
  • Manfred Hantke

Die Anwohner der Eckbergstraße hätten gerne aus ihrer Durchfahrtsstraße zum Schwarzen-Hau-Weg eine Sackgasse gemacht. Der Technische Ausschuss hatte den Antrag bereits vorberaten und abgelehnt. Ein Nein gab’s auch vom Gemeinderat, der das Thema am Dienstagabend beriet. Grund: Rechtlich und auch verkehrstechnisch könne es keine Sackgasse geben, weil keine Wendemöglichkeit vorhanden ist. Auch könnten keine Flächen dafür geschaffen werden. Die von den Anwohnern intendierte Geschwindigkeitsreduzierung werde auch dadurch erreicht, indem alternierende Parkplatzflächen geschaffen werden. Gleiches soll auch auf der Weiler Straße geschehen. Nach der Neuordnung der Parkflächen müsse jedoch so viel Platz sein, dass Rettungsfahrzeuge dort sicher durchfahren können. ede

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.10.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball