Horb

Auto auf dem Kasernengelände gerät in Brand

11.06.2021

Von dag / Bild: Feuerwehr Horb

Zu einem Einsatz in unmittelbarer Nachbarschaft wurde die Feuerwehrabteilung Stadt Horb um kurz nach 1 Uhr am Freitagmorgen gerufen: Im Eingangsbereich des Kasernengeländes stand der Motorraum eines Fahrzeuges in Flammen. Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug und neun Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand rasch im Griff. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt 15 000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei liegt keine Straftat vor. Auf Rückfrage bei Polizeisprecher Frank Weber vom Polizeipräsidium Pforzheim wird nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt vermutet.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2021, 15:30 Uhr
Aktualisiert:
11. Juni 2021, 15:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2021, 15:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen