Unfall

Autofahrerin verletzt Fußgänger schwer

Eine 18-jährige Seat-Fahrerin rammte in Freudenstadt einen 54 Jahre alten Passanten.

08.12.2023

Von NC

Über einen Verkehrsunfall in Freudenstadt, bei dem am Donnerstagmorgen ein Fußgänger schwer verletzt wurde, berichtet das Polizeipräsidium Pforzheim.

Demnach fuhr eine 18-jährige Seat-Fahrerin gegen 7.20 Uhr vom Hauptbahnhof kommend die Robert-Bosch-Straße. Am Übergang zur Max-Eyth-Straße beabsichtigte sie, geradeaus weiterzufahren.

Im weiteren Verlauf fuhr sie aus derzeit nicht näher bekannten Gründen mit ihrem Auto gegen einen 54-jährigen Fußgänger, der die Straße querte, und verletzte ihn schwer. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
08.12.2023, 12:10 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 16sec
zuletzt aktualisiert: 08.12.2023, 12:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Prost Mahlzeit
Sie interessieren sich für gutes und gesundes Essen und Trinken in den Regionen Neckar-Alb und Nordschwarzwald? Sie wollen immer über regionale Gastronomie und lokale Produzenten informiert sein? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Prost Mahlzeit!