Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Baseball: Im Bundesliga-Derby beim Tabellenführer Stuttgart unterliegen Tübingen Hawks 1:14 / Zweite
Chancenlos: Die Tübinger (links Allan Attridge) hatten beim Spiel in Stuttgart nicht viel zu melden. Archivbild: Ulmer
Beim Debütantenball

Baseball: Im Bundesliga-Derby beim Tabellenführer Stuttgart unterliegen Tübingen Hawks 1:14 / Zweite Partie abgesagt

Mit einem Single-Homerun von Hannes Stolz hat das Württemberg-Derby des Bundesligisten Tübingen Hawks bei Stuttgart Reds begonnen – mit einer 1:14-Niederlage endete es. Das zweite Spiel wurde wegen des Regens abgesagt.

24.04.2016
  • Tobias Zug

Stuttgart.Das fing ja gut an für die Tübinger: Ein Single Homerun von Hannes Stolz im Auftakt-Inning brachte die Hawks in Stuttgart mit 1:0 in Führung. Doch bereits im zweiten Schlagdurchgang wurden die Stuttgarter ihrer Favoritenrolle gerecht. Vor den wenigen Zuschauern (Reds-Pressesprecher Dirk Zeller: „Nur die eingefleischten Fans waren bei Kälte und Regen zu Besuch“) brachten die Hawks den Ba...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball