Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bauschige Arpeggiowolken
Schön kalt war es beim offenen Adventssingen im Stift. Bild: Metz
Adventslieder

Bauschige Arpeggiowolken

Stimmungsvolles weihnachtliches Singen im schönen Ambiente des Stiftsinnenhofs.

12.12.2016
  • Andrea Bachmann

Es ist sehr kalt, das Bläserensemble „Theobrass“ des Evangelischen Stifts spielt sehr klar und zusammen ergibt das im Stiftsinnenhof genau die Stimmung, die zu einer weihnachtlichen Winternacht gehört.Stiftsmusikdirektor Frank Oidtmann hatte zum Adventsliedersingen geladen und etwa 80 Zuhörerinnen und Zuhörer waren gekommen, sangen im Wechsel mit den Frauenstimmen des Kammerchors „Vocifer“ stimms...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball