Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Am Montag Straßensperrungen

Bauarbeiten beginnen, Parkplätze und Tübusse betroffen

In der Schwärzlocher Straße und im Schleifmühleweg wird ab Montag gebaggert. Hagellochs Mitte ist dicht.

15.09.2019

Von ST

Baustelle. Symbolbild: Sommer

In der Schwärzlocher Straße und im Schleifmühleweg erneuern die Tübinger Stadtwerke (SWT) von kommender Woche an die Wasserhauptleitung und die Erdgasleitung. Sie ersetzen auch mehrere Wasserhaus- und Erdgasanschlüsse. Die Baustelle erstreckt sich über eine Länge von 400 Metern von der Schwärzlocher Straße 96 bis hinter die Ammertal-Bahnlinie im Schleifmühleweg. Angesetzt sind die Bauarbeiten auf rund zwölf Wochen.

Auf den Tübus hat die Baustelle mit einer halbseitigen Sperrung keine Auswirkungen. Die Anwohner wurden vorab informiert. Behinderungen wird es für Parkende geben, entsprechende Parkverbotsschilder werden in der Umgebung der Baustelle aufgestellt.

Für die Neugestaltung der Ortsmitte im Stadtteil Hagelloch gibt es von Montag an bis voraussichtlich Mitte November eine Vollsperrung in der Hagenloher Straße. Die Haltestelle Rathaus bleibt – wie bereits bisher – an die Ersatz-Haltestellen am Abzweig Garmerstraße in der Hagenloher Straße verlegt. Die Haltestelle Dornäckerweg kann vom Tübus nicht mehr angefahren werden. Die Busse werden stattdessen über die Schlossgartenstraße umgeleitet und fahren die Ersatz-Haltestelle Turn- und Festhalle an.

Während der Bauarbeiten können die SWT keine Gelenkbusse, sondern nur Standard- und Midi-Busse einsetzen, da sich die Wendestelle an der Turn- und Festhalle nicht mit Gelenkbussen befahren lässt. Daher wird die Linie 18 an den Kliniken geteilt. Die regulären Fahrten der Linie 18 enden und beginnen abweichend an der Haltestelle BG Unfallklinik. Zwischen Uni-Kliniken Berg und Hagelloch Turn- und Festhalle richten die Stadtwerke einen Pendelverkehr mit Anschluss von und zur Linie 18 an den Haltestellen BG Unfallklinik und Uni-Kliniken Berg ein.

Zum Artikel

Erstellt:
15. September 2019, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
15. September 2019, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. September 2019, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen